Menü

Thema

  • Fotografie
  • Magazin
  • Text

Unter meiner Haut

Haut. Eine Grenze nach Außen, ein lebenswichtiges Organ. Eine Fläche, die viel abkriegt, aber auch viel bekommt. Sie kann Dellen, Kratzer und blaue Flecken tragen. Sie reagiert bei Berührung und schützt uns. Sie trennt uns voneinander und bringt uns näher. Sie ist so individuell wie ein Fingerabdruck.
Drei Monate lang sind LSBT* Jugendliche mit ihren Ideen vor die Kamera getreten, haben sich inszeniert und mit ihren vielen Facetten gezeigt. Sie haben den Mut gefasst, eigene Texte und Zeichnungen zu teilen und damit tief in ihre Gedanken- und Gefühlswelten blicken zu lassen.

Ein Projekt der LAG Kunst und Medien