Menü

Thema

  • Ausstellung
  • Design

“Cross & Patch” – ein Projekt der “Werkstatt Vielfalt“

“Cross & Patch”, zu deutsch gekreuzt und geflickt, beschreibt eine Begegnung zwischen zwei Generationen. Schüler*innen der Freiherr-vom-Stein-Realschule und Senior*innen des Seniorenzentrum „Haus am Nordberg“ in Bergkamen lernen sich kennen und gestalten gemeinsam Designobjekte für eine Begegnungscafé. Alle entstandenen Gegenstände, wie Kissen, Tapeten, Tischdecken wurden in dem temporären Café “Genrations of Design” ausgestellt und benutzt.

Das Projekt “Cross & Patch” wird im Rahmen des Programms „Werkstatt Vielfalt“ von der Robert Bosch Stiftung und in Kooperation mit der Stiftung Mitarbeit gefördert.